Das Mittwoch-Vormittags-Gespräch

ist ein Frauengesprächskreis, der sich jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr im Gemeinderaum Grünstraße trifft.

Die frühere Pfarrerin Rita Horstmann gründete 1972 diese Gruppe, die heute unter Leitung von Ingeborg Bausen fortgeführt wird. Ziel ist es, sich mit allgemeinen Lebensfragen sowie mit Literatur, Bibelkunde, Musik, Kunst, Geschichte und dergleichen auseinander zu setzen. Alle interessierten Frauen sind herzlich willkommen.

Fachkundige Dozenten und Dozentinnen werden an den Vormittagen zu den entsprechenden Themen eingeladen.

DatumThemaReferent / Referentin
06.06.Informationen über die Palliativ-Medizin und humanes SterbenDr. Claudius Löns
13.06.„Der Horten-Kachel ins Auge geschaut, Architekt Egon Eiermann und seine moderne amerikanische Architektur“Leitung: Thomas Brandt
27.06.„Informationen über Vorsorgevollmachten“Leitung: Christian Horn
04.07.„Ende der Werteorientierung? – Was können wir tun?“Leitung: Werner Ulrich
11.07.„Gedächtnisspiele“Leitung: Ursula Matthiesen