Asylarbeit

Der Ökumenische Arbeitskreis „Asyl“ hat mittlerweile 200 ehrenamtliche MitarbeiterInnen.

Viele Ehrenamtler sind bei der Vermittlung der Sprache behilflich. Wir organisieren ergänzende Unterstützung zur Volkshochschule. Die Flüchtlinge können das bereits Erlernte Einzeln oder in Kleingruppen verfestigen.

Falls Sie Lust haben Flüchtlinge beim Deutsch lernen zu unterstützen, nehmen Sie Kontakt
auf:
Ökumenischer AK „Asyl“, Grünstr. 5a,
Tel.: 02131 / 766233 Mobil: 0157 816 30 489
E-Mail: asyl(*)ev-in-kaarst.de

(*) mit @ ersetzen

Ute Walter (Flüchtlingsberatung und Koordination der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen)

Print Friendly, PDF & Email