Losung

für den 29.06.2016

Wenn du gegessen hast und satt bist, sollst du den HERRN, deinen Gott, loben.

5.Mose 8,10

mehr
Gemeindebrief
Gemeindebrief

Aktueller Gemeindebrief und Monatsplan

mehr
Service

Evangelisch in Kaarst

Ökumenischer Arbeitskreis "Asyl"

Willkommen in Kaarst

Gemeinsames Essen im Januar Gemeinsames Essen im Januar

Ihr seid eingeladen….
So hieß es am Samstag, den 16. Januar 2016. Eingeladen hatte eine Gruppe von Männern aus Syrien und dem Irak, die seit Oktober 2015 mit viel Elan gemeinsam 1x wöchentlich auf ihrem jeweiligen Sprachstand an ihrem Deutsch arbeiten. Vom Buchstabenlernen bis zum Schreiben eines formellen Briefes, alles wird individuell thematisiert. Dabei wird auch über das ein oder andere Problem gesprochen und man lernt sich nach und nach immer besser kennen.


Eingeladen waren wir, die wir den Deutschunterricht erteilen und so immer ein wenig näher an die Männer heranrücken dürfen.
Die Einladung galt für ein syrisches Essen, das im Gemeindehaus an der Elchstraße auch gemeinsam gekocht werden sollte.


Während des gemeinsamen Kochens und Vorbereitens gab es Zeit für Scherze, persönliche Gespräche und für uns die Gelegenheit, Neues kennen zu lernen und uns an ein paar Worten Arabisch zu versuchen. Das Essen war reichlich und sehr lecker. Hühnchen mit gebackenen Kartoffeln, Reis mit Erbsen und Hackfleisch, ein köstlicher Salat und eine exquisite Joghurtsauce bildeten ein köstliches Menü. Es wurde geschlemmt, gelacht und geschwatzt, anschließend mit vereinten Kräften aufgeräumt und abgewaschen.
Es war ein toller Nachmittag, der in naher Zukunft eine Einladung unsererseits nach sich ziehen wird. Dann zu einem deutschen Essen.

Ulla Schäfer und Michael Wiener

Und hier noch ein paar wichtige Informationen

Der Ökumenische Arbeitskreis „Asyl“ hat mittlerweile 200 ehrenamtliche MitarbeiterInnen.

Viele Ehrenamtler sind bei der Vermittlung der Sprache behilflich. Wir organisieren ergänzende Unterstützung zur Volkshochschule. Die Flüchtlinge können das bereits Erlernte Einzeln oder in Kleingruppen verfestigen.

Falls Sie Lust haben Flüchtlinge beim Deutsch lernen zu unterstützen, nehmen Sie Kontakt
auf:
Ökumenischer AK „Asyl“,  Grünstr. 5a,
Tel.: 02131 / 766233  Mobil: 0157 816 30 489
E-Mail: kleophas(*)ev-in-kaarst.de 
             asyl(*)ev-in-kaarst.de

         (*) mit @ ersetzen

Ursula Kleophas (Organisation Sprachvermittlung)
Ute Walter (Flüchtlingsberatung und Koordination der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen)



© 2016, Evangelische Kirchengemeinde in Kaarst
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung